Sonne, Strand und Meer

Der Start der Globalchampionstour 2017 fand diesmal in Mexiko-City statt,
gefolgt von der 2.Station“ Miami“, mit seinem unvergleichlichen Turnierplatz, direkt am Strand von Miami Beach.
Gespannt war man vor allem auch auf die Auftritte der neuen 18 Teams, die dort an den Start gingen. Christian war das erste Mal als Mitglied des Teams der Mexiko-Amigos unterwegs.
Das Team, für das auch Geir Gulliksen sowie Yuri Mansur an den Start gingen, landete in Mexiko, sowie auch in Miami im Mittelfeld. Es gab gute Ritte, aber leider auch schon mal einen Hindernisfehler. Da ist sicher noch eine Steigerung möglich.

Taloubet Z gelang in Mexiko der Einzug in die zweite Runde und sicherte damit 28 Punkte für das Einzelranking.
Caribis Z wurde in Miami  in einem Springen mit Stechen toller Zweiter. Von den 19 Paaren, die zum Stechen angetreten waren konnte lediglich Lorenzo de Luca die schnelle fehlerfreie Runde von Caribis Z noch toppen.

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.

Comments are closed.