Erfolgreiche Youngster bei der WM in Zangersheide

Die Weltmeisterschaft der jungen Pferde im belgischen Lanaken ist alljährlich ein Highlight für alle Pferdeleute, vor allem auch für die Züchter.

Unsere Stallfarben wurden in diesem Jahr von Angelique Rüsen vertreten, die unsere Pferde fantastisch vorstellen konnte.

In der Gruppe der Fünfjährigen Pferde brachte sie alle drei Pferde ins Finale und errang schließlich im Stechen Platz 3 und 4. und durfte schließlich eine der wunderschönen Weltkugeln in Empfang nehmen.

Den dritten Platz gewann sie mit „CALVINO“ einem typvollen braunen Wallach von Castellan II/Literat der durch sein unglaublich vermögendes, vorsichtiges Springen begeisterte.

Foto: Sportfot – Ecary Edouard

Foto: Sportfot – Valentin Lilian

Foto: Sportfot – Valentin Lilian

Vierter wurde der Hengst „Brunetti Z“, v. Balous Bellini/ Arpeggio der bereits in diesem Jahr im Gestüt Zangersheide im Deckeinsatz war und viel Interesse der Züchter geweckt hat. Sein sportlicher Auftritt war sehr überzeugend. Vier fehlerlose Runden in bester Springmanier bei schon außergewöhnlicher Rittigkeit sprachen für sich.

Sportfot – Anquez Matthieu
This entry was posted in Sport, Zucht. Bookmark the permalink.

Comments are closed.