Beeindruckender „ Tokyo“

Die 16.Etappe der GCT in Valkenswaard stand ganz im Zeichen des 11-jährigen Fuchswallachs „Tokyo“. Er machte in drei schweren Prüfungen keinen einzigen Springfehler und stand schließlich im Stechen des abschließenden GCT Springens mit 11 weiteren Teilnehmern. Natürlich versuchte Christian mit einem schnellen Ritt die Bestzeit zu erzielen. „Tokio“ sprang fantastisch, wieder fehlerfrei und richtig schnell, sodaß er schließlich als Dritter einen Platz auf dem Treppchen eroberte.

Der Taloubet-Sohn „Take a chance Z“ wurde in einem weiteren Rankingspringen toller Zweiter.

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.