„Take a chance on me Z“ wird Dritter im 5*Grand Prix von Villlach.

Einen beeindruckenden Erfolg landete der Taloubet Z-Sohn im österreichischen Villach, der dafür einen schönen Teil des hoch dotierten Preises für sich verbuchen kann. Der 8-jährige Zandor Z-Sohn „Zampano Z“ scheint ein Garant für fehlerlose Runden zu sein. Nach einem dritten und vierten Platz in den Youngsterspringen bleibt er auch am Sonntag im Finale ohne Fehler und wird nach Stechen toller Dritter. Auch mit dem Springen von „Alina“ war der Reiter super zufrieden. Sie belegte in einem 1,50 m Springen einen vierten Platz.

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.