Zangersheider Hengste top in Madrid

Fotos:©Zangersheide

Bereits am Samstag konnte der Weltmeister der 7-jährigen Pferde „Solid Gold Z“ beim 5*Turnier in Madrid begeistern. Im hochdotierten UAX-Preis, dem wichtigsten Springen des Tages ging „Solid Gold Z“ sowohl im Umlauf, als auch im Stechen fehlerlos. Nach blitzschneller Runde im Stechen sicherte er sich hinter dem Spanier Moya den zweiten Platz.

Das Weltcupspringen am Sonntag sah Christian wieder auf Rang zwei, dieses Mal mit dem Zangersheider Hengst „Dominator 2000 Z“, dem schwarzen Superstar. Der erst 9-jährige Hengst flog über den schweren Kurs und verfehlte den Sieg nur denkbar knapp.

Eine beeindruckende Leistung von Dominator 2000 Z, der ja wegen seines enormen Zuspruchs als Deckhengst über relativ wenig Turniererfahrung verfügt. Ein Pferd, welches seine Fans immer wieder begeistert.

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.