Solid Gold Z gewinnt Weltcup der arabischen Liga

Unter arabischer Sonne in Abu Dhabi (UAE) gewinnen Christian und der 9-jährige Hengst Solid Gold Z das Weltcupspringen. Der Zangersheider Hengst machte damit den Ausflug in die Emirate bereits zu einem tollen Erfolg. Unter den 12 Teilnehmern in der Siegerrunde konnten Christian und Solid Gold Z den schnellsten Weg finden und sicherten sich die Führung in der arabischen Liga.

Auch Zampano Z war bereits erfolgreich . Er wurde tüchtiger Vierter, in einem sogenannten Derbyspringen und überwand furchtlos einen langen Parcours aus vielen verschiedenen Natursprüngen, nicht weit von der Bestzeit.

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.