Dominator wird vierter im GP von Doha

Auch im Wüstenstaat Qatar kann „Dominator Z “ sein Können unter Beweis stellen.

Im Großen Preis des 5*Turniers von Doha wird er toller Vierter. Im fulminanten Stechen kam Dominator Z fast an die Siegerzeit heran. Platz eins bis fünf war gerade mal eine Sekunde auseinander. Es gab hochkarätigen Sport zu sehen, bei dem Daniel Deusser mit Killer Queen die Nase vorn hatte. Bei der ersten Etappe der GCT 2020, ebensfalls in Doha sprang „Dominator wieder überzeugend. Ein leichter Fehler im extrem schweren Umlauf verhinderte leider die Teilnahme am Stechen.

 

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.