Solid Gold wird vierter im Großen Preis

Beim 3*Turnier im belgischen Obglabbeek konnte der Zangersheider Hengst „Solid Gold“ den vierten Platz belegen. Dabei hatte er sogar den Sieg vor Augen.

Sowohl im Umlauf als auch im Stechen sprang er überlegen, lediglich beim letzten Sprung im Stechen verließ ihn das Glück. Mit der schnellsten Zeit , allerdings

dem Netzroller am letzten Hindernis wurde es dann der vierte Rang

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.