Zweiter Platz für „Solid Gold Z“ in Salzburg

Einen hervorragenden zweiten  Platz im Großen Preis belegte der Zangersheider Hengst

„Solid Gold Z“bei den Amadeus-Indoors von Salzburg. Der bildschöne, schwarze Hengst musste als Erster von 10 Startern ins Stechen und legte auch gleich mächtig vor. Lange sah es nach einem Sieg aus. Erst der letzte Starter, Jos Verlooy mit Varoune war einen Wimperschlag schneller und schnappte den Sieg noch weg. Dennoch ein toller Erfolg für Christian und Solid.

Erfreuliche Plazierungen gab es auch im Championat mit „Take a Chance on me“, sowie für Calvino, der in den Speedspringen antrat.

This entry was posted in Sport. Bookmark the permalink.