Clintrexo Z und Christian gewinnen den Großen Preis von Wiesbaden

Für Christian war es der erste Sieg im Großen Preis von Wiesbaden, für den erst 9-jährigen „Clintrexo Z“ der erste Sieg in einem internationalen Großen Preis.

Mit einem solchen Erfolg hatte Christian nicht gerechnet. „Es konnte nicht besser laufen“. Es war ein Supererfolg für den Schimmelhengst von Clintissimo Z aus dem Gestüt Zangersheide.

Schon als zweiter von 12 Startern der Siegerrunde, nahmen die Beiden viel Risiko, dass aber mit einem fehlerfreien, pfeilschnellen Ritt belohnt wurde.

Daran mussten sich die nachfolgenden Paare messen. Lange mußte Christian zittern, ob er die Führung würde behaupten können.

Umso glücklicher war er schließlich mit dem Sieg in der Tasche.

Posted in Sport | Comments Off

Die neue Generation

Was gibt es Schöneres als junge Fohlen, die an der Seite ihrer Mutter ausgelassen über die Wiese galoppieren, übermütig buckelnd– die pure Lebensfreude. Ein glücklicher Moment für den Züchter, der 11 Monate lang gespannt darauf warten musste, wie nun das Fohlen aus seiner Stute mit dem von ihm ausgesuchten Hengst wohl aussieht. Auch in Marl wurden die ersten drei Fohlen geboren, sowie die Visionen, was einmal aus ihnen werden könnte.

Stutfohlen von Brunetti Z / Calato

 

Stutfohlen von Columbus Z/ Cocktail Jet

 

            Stutfohlen von Levisto Z / Taloubet Z


Der erste Eindruck ist auf jeden Fall spitze!

Posted in Zucht | Comments Off

Tolle Erfolge auf dem Hamburger Derbyplatz

Welch ein ereignisreiches Wochenende !

 


Foto:ph. Stefano Grasso/ LGCT

Hamburg war die 5. Station der GCT und für Christian ein traditionell gutes Pflaster. Gerne erinnert er sich an den Sieg 2015 mit „ Codex One“ oder an den dritten Rang 2017 mit „Epleaser van´t Heike“.

In diesem Jahr sollte „Tokyo“ die Hauptrolle in der GCT Hamburg spielen, was ihm auch vortrefflich gelang. Er schaffte die fehlerfreie Runde in der ersten Qualifikation und brachte sein Team der Scandinavian Vikings zusammen mit den tollen Ergebnissen der Schwedin Evelina Tovek auf einen sehr erfreulichen vierten Platz.

Im anschließenden GCT-Springen v. Hamburg erkämpfte sich Christian mit „Tokyo“ einen tollen fünften Platz. „Tokyo“, der zum ersten Mal ein GCT-Springen ging, konnte den wirklich schweren Kurs ohne Fehler überwinden. Ein leichter Fehler im Stechen verhinderte zwar noch den Sprung aufs Treppchen, aber über seinen Auftritt war Christian sehr stolz.

Erfreulich waren auch die Leistungen vom Zangersheider „Clintrexo Z“. In einem hochdotierten Springen am Freitag sah er bis zum letzten Sprung des Stechens als sicherer Sieger aus. Leider fiel die Stange, doch es blieb Ihm ein ausgezeichneter fünfter Rang.

Große Freude machte in der Youngster-Tour der 8-jährige Schimmelhengst „Cornwell“, aus dem Besitz von Marion Jauß. Drei tolle fehlerlose Runden, sowie ein zweiter Platz im Finalspringen, nur einen Wimpernschlag vom Sieger entfernt, waren einfach Spitze.

Posted in Sport | Comments Off

Sportliche Hengste aus Zangersheide

Das Mannheimer Maimarkt-Turnier ist alljährlich ein fester Termin in Christians Turnierplanung.

Dieses Mal reisten Christian, sowie Stallkollegin Angelique Rüsen mit vielen Nachwuchspferden, vor allem vielversprechenden Hengsten des Gestüts Zangersheide an.

Angi hatte an allen Tagen mit den beiden 7-j. Hengsten „Corico Z“v. Coriano und „Aga Khan Z“ v. Acorado überzeugende Runden, sowie auch mit dem 8-jährigen „Cooper Z“. Schließlich gewann Sie sogar, mit einem mutigen Ritt mit „Aga Khan“ das Youngster-Finale.

Mit „Corico Z“ kam sie ebenfalls ins Finale und wurde, ebenfalls fehlerlos, im Stechen Siebte.

Christian konnte sich mit dem 8-jährigen Hengst Atomic Z, von Cumano im 1,50m Springen super plazieren. Sein enormes Springvermögen zeigte der Hengst dann noch im Barrierenspringen, welches er mit einem Sprung über 2.00 m im dritten Stechen gewinnen könnte.

Posted in Sport | Comments Off

Tokyo wird Vierter im Großen Preis

Ein toller vierter Platz im Großen Preis 3*** für den Kannan – Sohn „Tokyo“ war ein schöner Abschluss der diesjährigen Z-Tour in Lanaken. „Tokyo“ ging sowohl im Umlauf, sowie auch im Stechen fehlerfrei und zeigte sein enormes Springvermögen.

Stallgefährte „Cornwell“, der Schimmelhengst von Cornado, war ebenfalls toll unterwegs und wurde Sechster, in einem weiteren 1.50 Springen.

Besonders gefallen konnte auch der Zangersheider Hengst „Dominator Z“ durch spektakuläre Runden, vor allem am Sonntag mit seinem 5. Platz.

Insgesamt war Christian mit den Leistungen der Pferde sehr gut zufrieden. Es gab viele fehlerlose Runden, wobei der Fokus nicht darauf lag die schnellste Zeit zu toppen, sondern mit den Pferden sicheres, fehlerloses und vertrauensvolles Springen zu trainieren.
Das gelang besonders gut auch Angelique Rüsen, die unentwegt auf allen Plätzen unterwegs war und die Pferde eindrucksvoll vorstellte.

Posted in Sport | Comments Off

Z-Tour in Zangersheide – idealer Start in die grüne Saison

Eine wunderbare Gelegenheit die Pferde auf die neue Turniersaison vorzubereiten, bietet alljährlich die Z-Tour des Gestüts Zangersheide in Lanaken. Beste Bedingungen für Reiter und Pferd, viele Startmöglichkeiten auf 3 verschiedenen Plätzen locken alljährlich nationale und internationale Reiter, sowohl Amateure als auch die Superprofis nach Lanaken.

Christian und sein Team starten an den 3 Wochenenden mit mehr als 16 Pferden. Die jüngeren Pferde sollen vor allem Turniererfahrung sammeln – die älteren Pferde werden aufgebaut für die laufende Turniersaison. Eine Herausforderung für das ganze Team.

Posted in Sport | Comments Off

Die ersten zwei Etappen der Globalchampionstour führten Christian nach Mexico City und Miami.

Zwei tolle Events, wobei natürlich Miami Beach mit seiner Sommer, Sonne, Strandatmosphäre einzigartig ist.

Mit „Alina“ und „Clintrexo Z“ hatte Christian zwei Pferde dabei, die auf diesem Level noch recht unerfahren sind. Dennoch sind beide Pferde toll gesprungen, auch wenn es in der Entscheidung noch nicht ganz für eine vordere Platzierung reichte. Die Anforderungen waren natürlich extrem anspruchsvoll, sowohl von der Höhe als auch von der Atmosphäre.

Mit dem Team der „Scandinavian Vikings“ konnten Leopold van Asten und Christian wertvolle Punkte für die Championsleague sammeln, vor allem mit dem tollen fünften Rang in Miami.

Posted in Sport | Comments Off

Solid Gold glänzte schon wieder

Genau wie zwei Wochen zuvor in Leipzig, konnte der Zangersheider Hengst „Solid Gold“

nun auch die Prüfung der siebenjährigen Nachwuchspferde in Bordeaux gewinnen.

In einer eigens nur für Hengste ausgeschriebenen Prüfung gewann er überzeugend nach Umlauf und Stechen, auch gegen die achtjährigen Pferde.

Super erfreulich war auch der Auftritt des Kannan-Sohns Tokyo. In seinem ersten Weltcupspringen legte er gleich eine fehlerfreie Runde hin, landete dann nach einem Fehler im Stechen schließlich auf Platz 9.

Posted in Sport | Comments Off

Bye, Bye Talou

Schöner, emotionaler und beeindruckender hätte man sich seinen Abschied nicht vorstellen können.

Taloubet Z hatte seinen letzten sportlichen Einsatz, dem Weltcupspringen von Leipzig mit einem eindrucksvollen Sieg gekrönt. Scheinbar wollte er es allen noch ein letztes Mal zeigen.

Als letzter Starter im Umlauf legte er die ersehnte O-Runde hin und konnte schließlich im Stechen fehlerlos und in Bestzeit die Konkurrenz überholen. Es gab minutenlange standing ovations vom Leipziger Publikum, und so mancher davon, auch zu Tränen gerührt.

Besonders emotional wurde es bei anschließenden Verabschiedung von Taloubet Z. Geschmückt mit einer blauen Abschiedsdecke, zeigte er sich noch einmal dem Publikum, begleitet von seiner Besitzerin und Christians Partnerin Judy-Ann Melchior und Mitarbeitern aus Christians Team, die vor allem auch für die Betreuung von Taloubet Z in all den Jahren verantwortlich waren.

Ein sichtlich emotional beeindruckter Christian bedankte sich noch einmal bei seiner Judy, dem ganzen Team sowie auch dem Veranstalter Volker Wulff.

Sein letzter Satz sagt eigentlich alles:

„Lieber Taloubet, genieße Deine Rente, du bist und bleibst unser Hero“

Fotos©World of Showjumping

Posted in Sport | Comments Off

„TALOUBET Z – ich danke dir“

Mit Deinen 18 Jahren ist es jetzt soweit.

Du springst Dein letztes Turnier in Leipzig, dort, wo Du 2011 das Weltcupfinale gewonnen hast, sowie noch zwei weitere Große Preise gewinnen konntest.

©Jenny Abrahamsson

Ich freue mich sehr, dass wir Dich topfit und nach wie vor auf höchstem Level springend, in den mehr als verdienten Ruhestand schicken können.

Es war für mich eine Riesenfreude, wenn auch nicht immer einfach, Deinen Weg mitzugehen.

©Jenny Abrahamsson

All die Jahre war es immer faszinierend zu spüren, was in Dir steckt. Diese Sprungkraft, Schnelligkeit, Kampfgeist und Qualität sind einfach abnormal. Aber auch Deine ausgeglichene, liebenswerte Art ist – absolut einmalig.

©Jenny Abrahamsson

Ich bedanke mich sehr beim Gestüt Zangersheide, der Familie Melchior dafür, dass Sie mir Dich anvertraut haben. Ich durfte Dich immer sportlich einsetzen, so wie ich es für richtig hielt, ohne Rücksicht auf Deine züchterischen Verpflichtungen.

Ich bedanke mich bei allen, die sich in all den Jahren um Dich gekümmert haben, und sicherstellten, dass es Dir immer gut ging.

©Jenny Abrahamsson

Ich hoffe sehr, dass wir Sonntag einen schönen Abschluss finden und wünsche Dir sehr, dass Du Deine Rente auf der Weide in Lanaken noch viele Jahre genießen kannst und außerdem noch viele Kinder in die Welt setzt, die Deine Genialität besitzen.

©Jenny Abrahamsson

Vielen Dank lieber Taloubet Z

Dein Christian

Posted in Sport | Comments Off